Ägypten ist berühmt für sein pulsierendes Unterwasserleben und wenn Sie die besten Schnorchelplätze in Sharm El Sheikh besuchen, können Sie die schönsten Korallengärten des Roten Meeres sehen. Die Stadt hat eine lange Küste, die von gesunden Riffen gesäumt ist, die an mehreren Stellen vom Ufer aus leicht zugänglich sind. In diesem Leitfaden teilen wir mit Ihnen die besten Orte und Hotels für diejenigen, die in Sharm El Sheikh nach einfachem Schnorcheln an der Küste suchen!

Viele Menschen sind sich einig, dass Sharm el Sheikh das beste Reiseziel zum Schnorcheln ist. Mit atemberaubenden Korallenriffen, großen Schwärmen tropischer Fische, Schildkröten, Stachelrochen, gelegentlichen Sichtungen von Mantas und Walhaien ist dieser Ort ein Unterwasserparadies.

Obwohl fast alle Resorts Zugang zum Strand haben und Schnorcheln vom Ufer aus anbieten, empfehlen wir Ihnen für das beste Urlaubserlebnis, nach einem Hotel zu suchen, das direkt in einer der besten Schnorchelregionen von Sharm el Sheikh liegt. Um zu wissen, wo die Korallen am schönsten sind, stellen wir Ihnen hier eine Liste mit vielen Details sowie Informationen zu den besten Schnorchelplätzen in Sharm el Sheikh zur Verfügung. Entdecken wir die atemberaubenden Korallenriffe der Gegend von Montazah und El Fanar!

Die besten Schnorchelplätze in der Gegend von Al Montazah

Wenn Sie die besten Schnorchelplätze von Sharm El Sheikh erkunden möchten, ist die Region Al Montazah definitiv der perfekte Ort zum Verweilen. Dieses Gebiet ist nur 15 Autominuten vom Flughafen Sharm Elsheikh entfernt und bietet eine große Auswahl an Hotels. Die lange Küstenlinie des Montazah gilt als die gesündesten Korallen und ist in 3 Bereiche unterteilt, die Riffe Ras Nasrani, Ras Ghamila und Ras Bob.

Ras Nasrani

Auf Arabisch bedeutet Ras Nasrani Christians Kopf. Diese reiche Korallenwand befindet sich zwischen den Hotels Albatros Palace Sharm (ehemals Grand Cyrene und Melia Sharm) und Sunrise Remal Beach Resort (ehemals Melia Sinai, Melton Beach). Das Wasser ist von der Seite des Albatros tiefer, aber vor dem Remal Beach gibt es einen flachen Bereich.

Hier finden Sie eine schöne Lagune mit Sandboden, guten Lichtverhältnissen und vielen verspielten Fischen, darunter Napoleon-Lippfische und manchmal Schildkröten! Bei guter Sicht können Sie in den tieferen Gewässern (auf etwa 18-20 m) Gorgonienkorallen sehen.

Wenn Sie die sandige Lagune verlassen und am Riff entlang schwimmen, wird das Wasser tiefer, dieses Gebiet ist für fortgeschrittene Schnorchler! Bleiben Sie in der Nähe der Korallenwand und beobachten Sie die Strömungen!

Der Ras Nasrani bietet das beste Schnorchelerlebnis in Sharm el Sheikh mit Schwärmen von Sergeant Majors, Doktorfischen, bunten Seemuscheln, Drachenköpfen, Krokodilfischen und Rotfeuerfischen. Beobachten Sie die große Vielfalt an Korallenkolonien, die Tausende von Fischen beherbergen! In der Tiefe können Sie vielleicht auch blaue Adlerrochen sehen! Die glücklichsten Schnorchler und Taucher sehen oft Mantarochen oder sogar

Walhaie hier!

besten Schnorchelplätze in Ras Ghamila

Der Name Ras Ghamila bedeutet auf Arabisch entzückendes Kap. Dieser Bereich beginnt am Coral Sea Sensatori Resort, das Ende des Geländes ist durch ein grünes Leuchtfeuer gekennzeichnet. Wenn Sie hier schnorcheln gehen, überprüfen Sie immer die Strömungen; manchmal konnten sie stark sein.

Das Riff ist relativ flach (10-15 m) mit Sandboden. Wir waren beeindruckt von der Unterwasserlandschaft hier mit Korallenköpfen, Zinnen und kleinen Höhlen. Der Ras Ghamila hat die größte Anzahl von Gorgonien in der Region. Erwarten Sie Schildkröten, Adler- und Fächerschwanzrochen, Krokodile und Rotfeuerfische! Große Schulen von Wimpelfischen, Schmetterlingsfischen und natürlich Clownfischen, Sergeant-Major-Fischen, Chirurgen- und Papageienfischen, Falkenfischen und Kugelfischen sind ebenfalls zu sehen. Diejenigen, die gerne nach kleinen Meeresbewohnern suchen, können einige Nacktschnecken und Meereswürmer finden!

Ras Bob

Ras Bob ist ein einfacher Schnorchel- und Tauchplatz direkt neben der schwimmenden Plattform des Melton Beach. Es ist vor Wind und Wellen geschützt und hat keine starken Strömungen. Der Ort erhielt seinen Namen nach dem Unterwasserkameramann Bob Johson, der viele Jahre in dieser Region gearbeitet hat.

Das Riff ist hier zwar nicht so farbenfroh, aber ein schöner Ort für Schnorchler-Neulinge und Tauchanfänger. Anemonenfische, Wimpel- und Falterfische, Papageienfische, Krokodilfische und Regenbogenfische, Blaupunkt-Adlerrochen sind die Hauptarten, die Sie hier sehen können.

Beste Schnorchelplätze

Ras Um Sid – El Fanar Strand

Die Bucht von El Fanar oder Faraana ist definitiv ein Paradies für Unterwasserforscher! Diese große Bucht ist von hohen Klippen geschützt, die eine absolut atemberaubende Aussicht garantieren. Die linke Ecke der Bucht ist als Ras Um Sid bekannt und gehört definitiv zu den besten Schnorchelplätzen in Sharm el Sheikh. Dank der konstanten nährstoffreichen Strömungen wimmelt es im Riff nur so vor Leben! Sie werden von der Menge an Fischen und der Fülle an Korallen begeistert sein, wenn Sie hier schnorcheln!

Sie können diesen Ort gegen eine geringe Gebühr auch dann besuchen, wenn Sie in einem anderen Hotel über den El Fanar Beach übernachten. Der Ras Um Sid ist ein leicht zu besuchender Ort, aber die El Fanar Bay bietet zwei weitere beste Schnorchelplätze in Sharm el-Sheikh, das Tempelriff und das Ras Kathy-Gebiet.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Iam here to help
Scan the code