Ob als künstliches Riff für Taucher versenkt oder durch einen Unfall verloren, Wracks sind faszinierende Fenster in die Vergangenheit. Schiffe, Flugzeuge und sogar Autos sind faszinierend zu erkunden und in der Regel wimmelt es nur so von Wasserlebewesen. Jeder Wracktauchgang bietet die Möglichkeit, etwas zu entdecken, möglicherweise ein Geheimnis zu lüften oder etwas auszuspionieren, das andere übersehen haben. Der PADI Wreck Diver Specialty Kurs ist beliebt, weil er lohnende Abenteuer bietet und gleichzeitig verantwortungsbewusste Wracktauchpraktiken beobachtet.

Ob als künstliches Riff für Taucher versenkt oder durch einen Unfall verloren, Wracks sind faszinierende Fenster in die Vergangenheit. Schiffe, Flugzeuge und sogar Autos sind faszinierend zu erkunden und in der Regel wimmelt es nur so von Wasserlebewesen. Jeder Wracktauchgang bietet die Möglichkeit, etwas zu entdecken, möglicherweise ein Geheimnis zu lüften oder etwas auszuspionieren, das andere übersehen haben. Der PADI Wreck Diver Specialty Kurs ist beliebt, weil er lohnende Abenteuer bietet und gleichzeitig verantwortungsbewusste Wracktauchpraktiken beobachtet.

Dauer

2 Tage

Wer sollte diesen Kurs belegen?

Wenn Sie mindestens 15 Jahre alt sind und ein PADI Adventure Diver Brevet oder höher erworben haben, können Sie sich für den Wreck Diver Specialty Kurs anmelden.

Akademisch

Es gibt viele verschiedene Arten von Wracks, von denen einige durch Gesetze geschützt sind, die ihre historische und kulturelle Bedeutung schützen. Ihr Training beginnt mit der Überprüfung der Richtlinien für die Erforschung und Achtung von Wracks. Während vier Tauchgängen lernst du:

Sicherheitsüberlegungen zum Navigieren und Erkunden von Wracks.

Vermessung und Kartierung eines Wracks.

Verwenden von Penetrationslinien und Rollen zur Führung der Erkundung.

Techniken, um das Aufwirbeln von Schlick oder die Störung des Wracks und seiner Bewohner zu vermeiden.

Wie kann man anfangen

Für weitere Informationen oder buchen Sie direkt online auf unserer Website.

Ausrüstung

Sie benötigen Ihre grundlegende Tauchausrüstung sowie eine Tauchlampe, um in das Wrack sehen zu können, einen Schiefer- und Unterwasserkompass für die Kartierung und Navigation sowie eine Schnur und eine Rolle zum Üben der Wrackdurchdringung.

Eins sein

von der Familie

Sehen

weitere Kurse

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Iam here to help
Scan the code